Bitcoin Wallet ermöglicht es Benutzern, Transaktionen abzubrechen.

Bitcoin Wallet Lösungen sind reichlich vorhanden, aber es gibt immer noch eine mentale Hürde, die von Einsteigern zu überwinden ist. IPayYou hat seine neue Bitcoin Wallet Lösung auf den Markt gebracht, die sich auf Benutzerfreundlichkeit und eine reibungslose Benutzerführung konzentriert. Tatsächlich wurde diese Lösung von einem ehemaligen Top-Manager von Amazon entwickelt, was dieses Projekt noch attraktiver macht.

Cryptosoft bietet interessante Funktionen

Eine neue Bitcoin Wallet Lösung von der Masse abzuheben ist keine leichte Aufgabe, aber IPayYou verpackt einen erfrischenden Schlag unter die Haube. Das ist nur zu erwarten, wenn man bedenkt, dass CEO Gene Kavner ein ehemaliger Top-Manager von Amazon ist, der https://www.onlinebetrug.net/cryptosoft/ sich Cryptosoft auf das größte Affiliate-Programm der Welt konzentriert. Darüber hinaus arbeitete Kavner für Expedia und Microsoft und gründete mehrere erfolgreiche Unternehmen.

IPayYou ist eines der jüngsten Projekte von Kavner, das sich darauf konzentriert, die Bitcoin Wallet-Software für Einsteiger attraktiver zu machen. Alle Standardfunktionen sind vorhanden, wie z.B. das komfortable Empfangen und Senden von Bitcoin-Transaktionen. Aber gleichzeitig bietet diese Wallet Lösung einige einzigartige Funktionen, die keine andere Software im Moment hat.

Das erste Feature, das auffällt, ist eine Option zum Abbrechen von Bitcoin-Transaktionen. Beachten Sie, dass diese Funktion nur verwendet werden sollte, wenn beim Senden der Zahlung ein Fehler gemacht wurde und nicht missbraucht werden darf. In den meisten Fällen funktioniert dies nur, solange die Bitcoin-Transaktion im Netzwerk noch nicht bestätigt ist, was ein kurzes Fenster zur Fehlerbehebung bietet.

Zusätzlich bietet IPayYou auch die Möglichkeit, Zahlungen per E-Mail zu senden, unabhängig davon, ob der Empfänger eine Bitcoin-Wallet-Adresse eingerichtet hat. Ein solches Feature kann besonders nützlich für https://www.onlinebetrug.net/ Unternehmen und Unternehmer sein, die mit Freelancern aus aller Welt zu tun haben, da während des Prozesses keine personenbezogenen Daten weitergegeben werden müssen.

IPayYou CEO Gene Kavner erklärte es wie folgt:

„Unser Ziel war es von Anfang an, eine verbraucherfreundliche Bitcoin-Wallet zu schaffen, die intuitiv und sicher ist. Die Verbrauchertechnologie verbessert sich weiter, aber für die meisten Menschen sind die Zahlungsmethoden in der Vergangenheit stecken geblieben. Aus diesem Grund hat unser Team den einfachsten Weg entwickelt, um Zugang zu Bitcoins revolutionärer Technologie zu erhalten. Unser Team hat den Hintergrund, außergewöhnliche Konsumgüter auf globaler Ebene zu entwickeln, und wir bringen all diese Erfahrungen ein, um eine Bitcoin-Wallet anzubieten, die ihren Bedürfnissen wirklich entspricht.“

Obwohl diese beiden Funktionen für sich genommen attraktiv sind, plant das Unternehmen, IPayYou in den kommenden Monaten um weitere Funktionalitäten zu erweitern. Bitcoin birgt ein großes Potenzial für Verbraucher und Unternehmen auf der ganzen Welt, und der erste Schritt ist die Einrichtung einer benutzerfreundlichen Bitcoin-Wallet. Im Moment ist IPayYou nur verfügbar.

Bitcoin Wallet ermöglicht es Benutzern, Transaktionen abzubrechen.