CME Bitcoin Future Optionen markieren einen guten Monat

Innerhalb von nur einer Woche nach dem Start haben die CME Bitcoin-Optionen ein starkes Volumen erreicht. Die CME Group verfügt nun über zwei Bitcoin-Derivate und beide entwickelten sich im Monatsverlauf gut.

CME Prost zu Bitcoin Future

In der letzten Woche wurden die 122 Bitcoin-Optionen an CME gehandelt. Im gleichen Zeitraum wurden 17.000 Bitcoin Future Kontrakte gehandelt. Am ersten Handelstag wurde die Bitcoin Future Plattform mit nur 55 Kontrakten im Wert von 2,37 Mio. USD gehandelt. Die Zahl hat sich inzwischen jedoch verdoppelt. Zum Ende der Woche wurden 122 Bitcoin Future Optionskontrakte im Wert von 5,27 Mio. USD auf der Plattform gehandelt.

Tim McCourt, der weltweite Leiter des Aktienindex bei CME, stellte fest, dass das Derivatprodukt bei den Anlegern eine hohe Nachfrage verzeichnet. Im November sagte er zu Decrypt:

„Wir sind auf jeden Fall gespannt, was passiert. Die Leute sind begeistert und wir freuen uns, dieses neue Risikomanagement-Tool auf den Markt zu bringen. “

Bitcoin

CME lässt Bakkt zurück

Die wichtigste Erkenntnis der CME Bitcoin-Optionszahlen ist, dass die Plattform in diesem Bereich de facto führend geworden ist. Ihre Schätzungen über die hohe Nachfrage bestätigen sich. Darüber hinaus unterstützte die Intercontinental Exchange (ICE) die Plattform Bakkt dahinter. Der Eigentümer der New York Stock Exchange (NYSE) hat die Bakkt Bitcoin-Optionsplattform im Dezember 2019 erfolgreich auf den Markt gebracht. Ein vorzeitiger Start im Monat trug jedoch nicht dazu bei, dass sie an Fahrt gewann. Die Bände auf Bakkt sind nicht auf dem neuesten Stand und machen nur einen Bruchteil der CME-Zahlen aus.

Daten von Skew Analytics besagten, dass Bakkts frühe Einführung von Bitcoin-Futures und Bitcoin-Optionen mit Barausgleich die Anleger nicht verblüffte. Der Unterschied zeigt sich sowohl bei Optionen als auch bei Futures. Am 7. Januar erlebte Bakkt seinen besten Handelstag für Futures-Kontrakte, als 4.823 Kontrakte im Wert von 40,8 Mio. USD gehandelt wurden. Am selben Tag wurden in CME über 17.000 Kontrakte im Wert von 141 Millionen US-Dollar gehandelt. Bakkt hat seit dem 18. Dezember 2019 ein Allzeithoch an Futures-Kontrakten von 6.600.

Der Kryptomarkt erlebt in jüngster Zeit einen Aufschwung, wodurch das Angebot von CME mehr Investoren anlocken könnte. Bitcoin steigt schnell auf die 9.000-Dollar-Marke an, was das Interesse an den CME-Optionen erneut hätte steigern können.

CME Bitcoin Future Optionen markieren einen guten Monat