Lucky Labs gibt Partnerschaft mit Playson bekannt

Der führende Gaming-Anbieter der Ukraine, Lucky Labs, gab bekannt, eine Partnerschaft mit dem internationalen Softwareentwicklungsunternehmen Playson vereinbart zu haben. Der Deal ist ein Indikator für das signifikante Wachstum, das Lucky Labs in den letzten Jahren erzielt hat. Playson wird die gesamte Suite von Desktop- und Handyspielen unterstützen , die vom ukrainischen Anbieter von Glücksspielsoftware entwickelt wurde.

Die beiden Unternehmen werden eng zusammenarbeiten, um der Branche innovative Gaming-Lösungen vorzustellen

Playson und Lucky Labs planen die gemeinsame Entwicklung von bis zu 40 Flash- und HTML5-Spielen . Darüber hinaus können ehrgeizigere Online-Glücksspielanbieter, die ein maßgeschneidertes Produktangebot erstellen möchten, vom benutzerdefinierten Spieledesign der beiden Unternehmen profitieren.

Die Partnerschaft wird es Lucky Labs ermöglichen, die Technologie zur Unterstützung der Slots-, Casino-, Skill- und Social-Games-Angebote von Playson bereitzustellen. Die beiden Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit wie hier zu lesen war zusammengearbeitet und eine Reihe ansprechender Titel produziert, darunter Double Joker Poker, Gold Rush und Happy Jungle .

Die russischen IT-Unternehmer Sergey Tokarev und Rustam Gilfanov, Mitbegründer von Lucky Labs , waren sich einig, dass sie stets bestrebt waren, die innovativste Software aus der ganzen Welt anzuziehen. Laut den beiden Unternehmern hat Lucky Labs bereits erfolgreiche Partnerschaften mit verschiedenen wichtigen Unternehmen der Spiele- und Marketingtechnologie aufgebaut, strebt jedoch weiterhin eine Expansion in die internationalen Märkte an, indem es sich mit Unternehmen zusammenschließt, die die führenden Lösungen im Bereich Online-Glücksspiele anbieten.

Die Unternehmer sagten abschließend, Lucky Labs freue sich darauf, die Partnerschaft mit Playson bis 2017 zu verlängern, und werde weiterhin Spiele für das Portfolio des Unternehmens entwickeln.

Tokarev und Gilfanov gründeten 2006 Lucky Labs in Russland

In den letzten zehn Jahren ist Lucky Labs erheblich gewachsen und betreibt derzeit ein beeindruckendes Portfolio von Unternehmen für Spiele- und Marketingtechnologie, die mit über 500 Softwareentwicklern aus der ganzen Welt zusammenarbeiten .

Das beträchtliche Wachstum von Luckly Labs im letzten Jahrzehnt hat es dem Unternehmen ermöglicht, einer der größten Entwickler von Online-Gaming-Lösungen auf dem Territorium Europas zu werden. Derzeit bietet Lucky Labs über 100 Spieletitel auf verschiedenen internationalen Desktop- und Mobilplattformen an.

Im Vergleich dazu ist Playson seit seiner Gründung im Jahr 2012 relativ neu in der Branche. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Malta und beschäftigt über 250 Mitarbeiter mit Erfahrung in verschiedenen Branchen.